Blog Im Schwitzkasten

2 Antworten auf “Saunieren für die mentale Gesundheit”

  1. Christian

    Ich kann diesen Artikel nur voll und ganz unterstreichen.
    Als bekennender Saunaliebhaber und auch Sportler nutze ich meine Sauna 2-3 Mal die Woche und möchte es auch nicht mehr missen.
    Mittlerweile überlege ich sogar, ob ich meinen kleinen Wellnessbereich um eine Infrarotkabine erweitern soll. Schließlich hat auch diese ihre Vorzüge. 🙂

  2. Blog über Saunaartikel

    Ich bin stolzer Besitzer einer eigenen Sauna. Auch für kleine Wohnungen findet eine kleine Sauna immer irgendwo Platz. Ich finde es genial, jederzeit saunieren zu können und so von den Vorteilen zu profitieren. Der Körper entgiftet und man fühlt sich nach dem Saunabaden total erholt. Der Besuch einer öffentlichen Sauna war von der Zeit her nicht immer möglich und oft auch mit Stress verbunden. Mit meiner eigenen Sauna bin ich nun total zufrieden und kann es jedem nur empfehlen.

Schreibe eine Antwort

2 × 3 =